Video & Single ‘Living In Denial’ out now!

Obwohl ‘Living In Denial’ mit Abstand der ruhigste Track auf ‘Karmageddon’ ist, haben es die Lyrics und die Bilder in sich.
 
Auch wir kriegen jedes Mal erneut Gänsehaut, wenn wir uns das Video anschauen. Bei den Bildern kann man nicht glauben, wie Menschen so zueinander sein können. Umso wichtiger sind kleine Gesten, da sie den vermeintlich Schwächeren Hoffnung oder Trost spenden können. Jeder von uns hat die Chance das Leben von anderen Menschen positiv zu beeinflussen.

it’s just a smile which unites two strangers
a simple question can tear walls down
bridges built by handshakes
high-fives to show you care
 
‘Karmageddon’ erscheint am 13.01.2017 via Redfield Digital und Timezone Records.
 
Physischer Preorder:
Album, Tickets für die Releaseshow, Bundles und ein paar letzte Exemplare der streng limitierte Karmageddon-CD-Box gibt es in unserem Shop (http://shop.malcolmrivers.com).
 
Veröffentlicht unter News

Making Of “Karmageddon”-Video

So ungefähr sah der erste Drehtag aus (Außentemperatur 9 Grad, Innentemperatur 4 Grad):

8:00 Uhr aufstehen, Kaffee und Tee kochen, Zeug ins Auto packen und los
9:00 Uhr den kompletten Proberaum in die Autos laden
10:00 Uhr ausladen und die Treppe hochschleppen
10:30 Uhr alles in einer kalten Halle aufbauen und ca. 500m Kabel verlegen
11:45 Uhr Drehbeginn

Am zweiten Tag war es für uns nicht ganz so anstrengend, da die gute Rekii die Arbeit machen musste.

Nochmals tausend Dank an Jonas (www.jonas-hofmann.com), Rekii (www.rekii-fotografie.de), Tommi, Sascha, Katha, Matthias, Jojo und alle, die den Tag möglich gemacht haben.

Veröffentlicht unter News